Rahmenprogramm

Für den Abend des ersten Kongresstages ist eine Stadtführung durch die Berner Altstadt vorgesehen, die einen Einblick in das UNESCO Weltkulturerbe geben soll. Der offizielle Kongressabend findet auf dem Berner Hausberg, dem Gurten, statt (www.gurtenpark.ch). Sofern Petrus es zuläßt, werden neben Kulinarischem und Kleinkünstlerischem auch besondere Perspektiven auf den Schweizer Jura, die Berner Altstadt sowie das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau geboten.

Nicht nur für weitanreisende Gäste besteht zudem die Möglichkeit, am Morgen des ersten Kongresstages an einer geführten Mountainbike-Tour teilzunehmen, um so eine aktive Vitalisierung vor Tagungsbeginn sicherzustellen. Es ist aus differenzieller Perspektive selbstverständlich, dass unterschiedlichen Bedürfnissen und Leistungsvoraussetzungen der TeilnehmerInnen Rechnung getragen wird.

Falls Sie eine Teilnahme an der Mountainbike-Tour planen, kreuzen Sie bitte das entsprechende Feld bei der Anmeldung an. Für eine zuverlässige Planungsgrundlage sind wir zudem darauf angewiesen, dass Sie erforderliche Korrekturen - sowohl Absagen als auch spätere Anmeldungen zur Mountainbike-Tour - in ihrem Benutzerkonto unter "Meine Tagung" vornehmen und dieser Eintrag auf dem aktuellen Stand ist.

Während der Jahrestagung findet im Haus des Sports eine Bilderausstellung von Sportmotiven des Bieler Künstlers Wolfgang Weiss statt (Wolfgang Weiss Art; www.wolfgangweiss.ch). Er entwickelte auch die bildliche Vorlage für das Tagungslogo, das bereits Ihre Aufmerksamkeit auf die linke obere Ecke dieser Homepage gelenkt hat.
Aktuelles:
 
23. April 2008
Aktuelle Informationen
Zu Ihrer Information im Vorfeld der Tagung haben wir einige PDF-Dateien zusammengestellt, in denen Sie
 Hinweise für Referent(inn)en,
 allgemeine Hinweise zur Tagung sowie einen
 Situationsplan des Tagungsorts finden können.
 
03. April 2008
Programmplanung
Die Auswahl der eingereichten Beiträge für das wissenschaftliche Programm ist auf Basis des Review-Verfahrens abgeschlossen worden. Die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer erwarten neben den vier Hauptvorträgen über 80 Vorträge im Rahmen von Arbeitskreisen und knapp 40 Posterpräsentationen. Genauere Informationen zum Programmablauf folgen. Für das Rahmenprogramm dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir nach der bereits großen Nachfrage für die MTB-Tour noch einmal das Bike-Kontingent aufgestockt haben. Bis das Kontingent ausgeschöpft ist, können also weitere Anmeldungen entgegen genommen werden.
 
28. Februar 2008
Überarbeitung Abstracts
Alle eingereichten Beiträge sind mittlerweile von zwei Gutachter/innen begutachtet worden, woraufhin die Rückmeldungen an die Autor/innen und AK-Leiter/innen versendet wurden und im persönlichen Login-Bereich eingesehen werden können. Bitte reichen Sie im Fall einer erforderlichen Überarbeitung Ihren modifizierten Beitrag bitte bis zum 07. März per email ein. Spätestens bis zum 17. März erhalten Sie dann ggf. eine Bestätigung über die genauen Präsentationsmodalitäten.
 
11. Februar 2008
Begutachtung Abstracts
Nach Ende der Frist zum Einreichen von Abstracts am 03.02. läuft seit dem 07.02. die Begutachtung durch jeweils zwei Gutachter/innen. Bis zum 25. Februar erhalten Sie eine Rückmeldung über die Annahme Ihres Abstracts, ggf. verbunden mit Überarbeitungshinweisen. Die überarbeiteten Abstracts sind bis zum 07.03. neu einzureichen.
   
  Copyright 2007: Universität Bern & Jens Broens