Wissenschaftliches Programm

Für die Akzentuierung des Tagungsthemas konnten namhafte HauptreferentInnen gewonnen werden. So werden Prof. Dr. Jens B. Asendorpf (Berlin) über die Persönlichkeitsentwicklung von der Kindheit bis zum frühen Erwachsenenalter und Prof. Dr. Ursula M. Staudinger (Bremen) über die Persönlichkeitsentwicklung aus der Perspektive der Lebensspannen-Psychologie sprechen. Prof. Dr. Gunnar Breivik (Oslo) referiert über Aspekte der Persönlichkeit im Leistungssport und Prof. Dr. Thomas Rammsayer (Bern) stellt aktuelle Ansätze der Intelligenzforschung vor, um das Potenzial zur Übertragung auf sportwissenschaftliche Fragestellungen zu reflektieren. Darüber hinaus werden spezielle Arbeitskreise organisiert, in denen durch Einzelbeiträge die Gelegenheit zur Vertiefung und Diskussion spezifischer Aspekte des Tagungsthemas geboten wird.

Das wissenschaftliche Programm wird abgerundet durch weitere deutsch- und englischsprachige Arbeitskreise sowie moderierte Postersessions. Wie bei jeder asp-Jahrestagung sind hier selbstverständlich auch alle Beiträge willkommen, die keinen unmittelbaren Bezug zum Tagungsthema aufweisen.

Auch auf dieser Jahrestagung wird wieder ein Posterpreis für wissenschaftlich hochwertige und grafisch ansprechende Posterpräsentationen vergeben. Wir freuen uns, dass der diesjährige Posterpreis durch die Fachbücherei "Huber & Lang - Bubenberghaus" (Schanzenstr. 1, 3000 Bern 9) gefördert wird und der/die Erstplatzierte einen Büchergutschein im Wert von CHF 300,- in Empfang nehmen kann.
Aktuelles:
 
23. April 2008
Aktuelle Informationen
Zu Ihrer Information im Vorfeld der Tagung haben wir einige PDF-Dateien zusammengestellt, in denen Sie
 Hinweise für Referent(inn)en,
 allgemeine Hinweise zur Tagung sowie einen
 Situationsplan des Tagungsorts finden können.
 
03. April 2008
Programmplanung
Die Auswahl der eingereichten Beiträge für das wissenschaftliche Programm ist auf Basis des Review-Verfahrens abgeschlossen worden. Die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer erwarten neben den vier Hauptvorträgen über 80 Vorträge im Rahmen von Arbeitskreisen und knapp 40 Posterpräsentationen. Genauere Informationen zum Programmablauf folgen. Für das Rahmenprogramm dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir nach der bereits großen Nachfrage für die MTB-Tour noch einmal das Bike-Kontingent aufgestockt haben. Bis das Kontingent ausgeschöpft ist, können also weitere Anmeldungen entgegen genommen werden.
 
28. Februar 2008
Überarbeitung Abstracts
Alle eingereichten Beiträge sind mittlerweile von zwei Gutachter/innen begutachtet worden, woraufhin die Rückmeldungen an die Autor/innen und AK-Leiter/innen versendet wurden und im persönlichen Login-Bereich eingesehen werden können. Bitte reichen Sie im Fall einer erforderlichen Überarbeitung Ihren modifizierten Beitrag bitte bis zum 07. März per email ein. Spätestens bis zum 17. März erhalten Sie dann ggf. eine Bestätigung über die genauen Präsentationsmodalitäten.
 
11. Februar 2008
Begutachtung Abstracts
Nach Ende der Frist zum Einreichen von Abstracts am 03.02. läuft seit dem 07.02. die Begutachtung durch jeweils zwei Gutachter/innen. Bis zum 25. Februar erhalten Sie eine Rückmeldung über die Annahme Ihres Abstracts, ggf. verbunden mit Überarbeitungshinweisen. Die überarbeiteten Abstracts sind bis zum 07.03. neu einzureichen.
   
  Copyright 2007: Universität Bern & Jens Broens